Impressum & Datenschutz
MiRO KeyVisual

Raffinierte Produkte

Made in Karlsruhe

Aktuelles:
MiRO arbeitet bei Forschungsprojekt "reFuels - Kraftstoffe neu denken" mit


Minister Winfried Hermann (Mitte) mit KIT-Vizepräsident Prof. Dr. Thomas Hirth (links) und MiRO-Geschäftsführer Ralf-Schairer (rechts) mit dem Zuwendungsbescheid der Landesregierung.

Verkehrsminister Winfried Hermann überreicht Zuwendungsbescheid der Landesregierung beim Projektstart in der Raffinerie. Mehr Infos...



Starker Partner - Signalwirkung in die Region
MiRO ist Gesellschafter der TechnologieRegion Karlsruhe.

Mit der MiRO bringt sich nicht nur eines der wirtschaftsstärksten Unternehmen, sondern auch ein Experte im Energiebereich in die weitere Entwicklung der Region ein. Mehr Infos...
Ausbildung:
Neu an Bord der MiRO seit August/September: 1 DH-Student Maschinenbau und 19 Azubis (15 lernen den Ausbildungsberuf Chemikant/in, 2 Industriemechaniker, 2 Elektroniker). Wir freuen uns über unseren Nachwuchs! Herzlich willkommen bei MiRO, einen guten Start und viel Erfolg!


Unsere Ausbildung ist im wahrsten Sinne des Wortes "ausgezeichnet".

Mehr dazu finden Sie im Bereich Beruf & Ausbildung.

Sie begeistern sich für Technik und ihre Anwendung in der Praxis? Als Ingenieur erwarten Sie spannende Aufgaben in Deutschlands größter Raffinerie. Warum MiRO? Mitarbeiter/innen berichten - klicken Sie auf das Foto zum Start des Videos oder lesen sie mehr unter Beruf & Ausbildung

MiRO jobsaround SmartVideo 2017